Zum Hauptmenü Zeichnungen Projektideen Projekte Multimedia Journal Galerie Themen Selektor

Forum & Gästebuch


Frage zum Aussehen badischer Korbsignale und...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.laenderbahn-forum.de Foren-Übersicht -> Signalisierung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andreas Lange



Anmeldungsdatum: 14.04.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Imperium Romanum Sacrum

BeitragVerfasst am: Di Apr 17, 2007 09:54    Titel: Frage zum Aussehen badischer Korbsignale und... Antworten mit Zitat

...der Tafeln in Schaffhausen.

Guten Morgen!

Ich schreibe für mich gerade das badische Signalbuch von 1907 ab. Im Anhang zu den ganz besonderen Signalen der badischen Staatseisenbahnen tauchen einige Signale auf, die im Original nur beschrieben sind. Die möchte ich nun in meinem signalbuch auch in bildlicher Darstellung habe und nach Möglichkeit als korrekte Wiedergabe. Leider sind meine Nachfragen bislang erfolglos gewesen, ein erster Entwurf ist hier zu begutachten:

http://www.rbd-breslau.de/temp/anhang-test.pdf

So stelle ich sie mir vor, die Frage bleibt, ob die Anzahl der weißen und schwarzen bzw. blauen Felder zutrifft. Wenn ich da eine belastbare Auskunft bekommen könnte...?

Gruß
Andreas
--
http://www.rbd-breslau.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas der Lokomotivführer
Site Admin


Anmeldungsdatum: 22.03.2006
Beiträge: 32
Wohnort: siehe Impressum auf www.laenderbahn-forum.de

BeitragVerfasst am: Mi Apr 18, 2007 20:02    Titel: Solche Signae interessieren mich auch, anbieten kann ich ... Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

das ist eine sehr schöne Arbeit, Die Du machst. Kann man die mal erwerben?
Aus meinen Unterlagen kann ich Dir Anbieten:
    o Einflügeliges Zoresmastsignal der Grossh. Bad. Staatseisenbahnen mit elektrischer Flügelkupplung
    o Zweiflügeliges Gittermastsignal der Grossh. Bad. Staatseisenbahnen mit elektrisch gekuppeltem Ausfahrvorsignal
    o Vorsignal der Grössh. Bad. Staatseisenbahnen
    So ignalbrücke der Grossh. Bad. Staatseisenbahnen

Möglicherweise befinden sich Deine gesuchten Signale in Signalmusterbüchern z.b. von Jüdel, wenn Du in Nürnberg klären möchtest, ob Badische Signal dabei sind hier die Signatur:
    o V 680 - 682 (Signale v. Jüdel)

Ruf den Hr. Träger an, und sag ihm einen schönen Gruß von Jürgen Riedl. Gib ihm Zeit, dass er sich die Unterlagen aus dem Archiv hochholen kann. Sag ihm, wenn es ihm passt, Du am nächsten Tag anrufst.

Grüsse

Lukas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas Lange



Anmeldungsdatum: 14.04.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Imperium Romanum Sacrum

BeitragVerfasst am: Sa Apr 21, 2007 21:43    Titel: Badisches Re: Antworten mit Zitat

Hallo Lukas,

Du schriebest:

> ... Kann man die mal erwerben?

Neee, aber gegen Erstattung der Druckkosten kann ich Dir ein Exemplar mitbestellen.

Was Du mir dankenswerter Weise anbietest, ist nicht ganz das was ich brauche, glaube aber, daß ich die Antwort gefunden habe. Schaffhausen liegt ja in der Schweiz, und es gibt im 99er SB der Schweiz zwei Signale, deren Texterklärung den badischen Ausführungen für Schaffhausen entspricht. Da liegt der Verdacht nahe, daß es sich dabei um Schweizer Signale handelt, die nur nicht exakt genug beschrieben wurden. Das mit Nürnberg werde ich mal im Auge behalten.

Ich habe noch mehr derartige Probleme, so habe ich vom Württemberger Signalbuch nur eine Kopie der eingebesserten Version ab 1910 vorliegen, um daraus die Ausgabe 07 zu machen, müßte ich noch wissen, wie die Ausführungsbestimmung 98 im Original hieß. Fragen über Fragen.


Gruß
Andreas

Und ein Pfälzer Signalbuch von 1907 als Scan oder Kopie suche ich auch noch...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas der Lokomotivführer
Site Admin


Anmeldungsdatum: 22.03.2006
Beiträge: 32
Wohnort: siehe Impressum auf www.laenderbahn-forum.de

BeitragVerfasst am: Sa Apr 21, 2007 22:02    Titel: Massstäbliche Skizzen Schweizer Signale habe ich auch ... Antworten mit Zitat

... und zwar (aus Musterbuch 1908 Maschinenfabrik Bruchsal)
o einflügeliges Zoresmastsignal der Schweizer Bundesbahn, vorbereitet für die Anbringung eines 2ten Flügels mit mechanisch gekuppeltem Ausfahrvorsignal und Rückstellvorrichtung diurch den Zug
o Vorsignal Schweizer BundesbahnSignalausleger mit zwei 1flügeligen Signalen der schweizer Bundesbahnen
o Rangierverbotssignal der Schweizer Bundesbahnen

ausserden könnte ich Dir Bilder von originalsignalen Schweiz in Farbe besorgen, mein Einsenbahnfreumd bei Zürich hat sich welche in seinen Garten gestellt.

Bezüglich Pfalz kannst Du da spezifischer sein, da kenne ich jemanden, dessen Spezialgebiet die Pfalz ist ...

Grüsse

Lukas

Signalbuch: da schicke ich Dir eine Email zu, denn: will ich haben ... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.laenderbahn-forum.de Foren-Übersicht -> Signalisierung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen